TESC Sharp Edge Tester

Chiemtronic ist ein Unternehmen mit Sitz im Chiemgau, das sich unter anderem auf Leistungselektronik, Sharp Edge Tester und Löttechnik spezialisiert hat. Als offizieller Vertriebspartner von TESC (Technical Engineering Service Corporation, New Jersey, USA) erhalten Sie bei uns verschiedene Sharp Edge Tester aus erster Hand. Diese Geräte testen die Kantenschärfe industriell gefertigter Produkte.

Wofür werden Sharp Edge Tester verwendet?

Die Gerätebezeichnung Sharp Edge Tester zeigt bereits, wofür diese verwendet werden: Bei produzierten Geräten und Bauteilen aus Metall oder Kunststoff besteht die Gefahr rauer Kanten, die Verletzungsrisiko und für weitere Bauteile Schadensrisiko bedeuten. Sharp Edge Tester prüfen Kanten auf raue und scharfe Kanten und geben Aufschluss über die Sicherheit eines produzierten Objekts. Bei Bedarf kann dementsprechend nachgebessert und Kanten können abgerundet und geglättet werden.

Nützlich sind Sharp Edge Tester für die verschiedensten Branchen wie beispielsweise für den Bereich der Unterhaltungselektronik, für medizinische Diagnoseausrüstung, für die Metallindustrie oder auch für Spielzeughersteller.

Das Original: TESC Sharp Edge Tester bei Chiemtronic

Das Sharp Edge Tester Modell SET-50™ gilt als Marktführer im Bereich von Prüfgeräten für Produktsicherheit, wenn es um Kantenschärfen geht. Das Testgerät liegt dank des Gehäuses im Muschelschalendesigns gut in der Hand. Aufgebaut ist der Tester mit einem kompakten Arm mit abgedichtete Kugellager. Gemeinsam mit einer speziellen Feder werden so die Kraftanforderungen gemäß des UL Standards 1439 der Underwriters Laboratories erfüllt.

Dazu erhalten Sie bei Chiemtronic auch das passende Tape Cap Kit Model TC-3™, ebenfalls von TESC. Die dreischichtigen Kappen werden auf den Testarm aufgesetzt und simulieren die Haut auf den Fingerspitzen. Um scharfe und risikobehaftete Kanten aufzudecken, fährt der Sharp Edge Tester mit den Kappen an den zu testenden Kanten entlang. Eventuelle Risse und Schnittstellen am Kappenmaterial zeigen scharfe Kanten an. Im Anschluss sollte der jeweilige Bauteil- oder Objekthersteller diese Gefahrenstellen beseitigen, um das Verletzungsrisiko für den Anwender zu minimieren.

Chiemtronic: Ihr Experte für Sharp Edge Tester und Leistungselektronik

Chiemtronic steht für hochwertige Leistungselektronik und Gerätetechnik. Individuelle Lösungen sind dank des Knowhows unserer qualifizierten Mitarbeiter Tagesgeschäft. Wir setzen dabei auf volle Kundenorientierung und enge Zusammenarbeit, um die besten Lösungen zu finden. Unsere hochqualifizierten Ingenieure und staatliche geprüften Techniker sorgen dafür, dass Chiemtronic immer auf dem aktuellen Stand der technischen Anforderungen und Entwicklungen ist. Viele zufriedene Kunden wie Siemens, Rosenberger oder B/S/H schätzen unseren Service und unsere Arbeit.

TESC Sharp Edge Tester im Überblick

  • Sharp Edge Tester Model SET-50

    468,17 

    Enthält 19% VAT
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: nicht angegeben

    Der Sharp Edge Tester Model SET-50 ™ ist der ursprüngliche Sharp Edge Tester, welcher entwickelt wurde, um den Underwriter Laboratories UL Standard 1439 für die „Ermittlung der scharfen Kanten“ zu prüfen. Dieses Prüfgerät ist der Marktführer im Bereich Produktsicherheitprüfgeräte für die Kantenschärfe. Die Sharp Edge Tester Modell SET-50 ™ kennzeichnet eine Muschelschalentyp Gehäuse, welches gut in die Handfläche liegt. Der Tester wird mit einem kompakten Arm mit abgedichtete Kugellager aufgebaut und einer speziellen Feder aufgebaut, um die Kraftanforderungen der Underwriters Laboratories zu erfüllen.

    468,17  Produkt anzeigen
  • Tape Cap Kit Model TC-3

    237,65 

    Enthält 19% VAT
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: nicht angegeben

    Das Tape-Cap Kit Modell TC-3 ™ erfüllt die UL-Norm 1439. Es enthält 44 handgemachte Tape-Cap pro Packung. Das Band simuliert die Hautschichten auf einem Finger. Jede Bandkappe ist entworfen, um scharfe Kanten zu testen und enthält 3 vormontierten Bandschichten und ein Zentrum-Orientierungshilfe auf einer Kunststoffkappe. Der Tape-Cap rutscht auf dem Druckkopf der Sharp Edge Tester Modell SET-50 ™ für die einfache Prüfung. Der Tape-Cap erfüllt die UL-Standard 1439 Anforderung von drei Bänder: 1 Schicht aus Schaumstoff (Schwarz Band), 1 Schicht aus Schaumstoff (weiße Band) und 1 Schicht aus einem Teflon® Band.

    237,65  Produkt anzeigen

U.L. Standard 1439

Der Sharp Edge Tester Model SET-50™ befolgt den Underwriters Laboratories U.L. Standard 1439 für “Determination of Sharpness of Edges”.

40 Jahre Erfahrung

In dieser Zeit wurde dieser Sharp Edge Tester kontinuierlich weiterentwickelt und zwar aus sicht des Herstellers und der Kunden.

Individualisierbar

Für eine bessere Arbeitsweise bieten wir einen Umbau auf optisch/akustische Signalisierung an, sodass ein sicherer Umgang möglich ist.