Sanftanlaufgerät – Softstarter

0,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Sanftanlaufgeräte M-Start

Mit unseren Softstartern sind Sie der Konkurrenz eine Umdrehung voraus. Aktuellste Technik, welche von unseren Ingenieuren umgesetzt und erprobt wird, garantiert Ihnen ein qualitativ hochwertiges sowie preiswertes Sanftanlaufgerät. Die Geräteserie M-Start aus unserem Haus wird Sie durch die Proformance beim Anlauf der Drehstrommotoren überzeugen. Durch Sonderlösungen wie z.B eine Anlaufstrombegrenzung in dem Sanftanlaufgerät M-Start konnten wir einen Kunden weiter helfen und diese Option dann gleich in die Serie übernehmen – sprechen Sie uns zu unseren Softstartern an!

Produktpreis:
Add-Ons Total:
Gesamtsumme:
Kategorie:

Der Drehstrommotor ist heutzutage der bedeutendste Antrieb um Anlagenkonzepte in Bewegung zu versetzen. Diese Motorenart besitzt die Eigenschaft, möglichst schnell die Nenndrehzahl zu erreichen, was zu einem hohem Anlaufstrom (achtfachen Nennstrom) führt und dementsprechend wirkt sich auch das Beschleunigungsmoment auf z.B. Getriebe, Pumpen, Förderbänder oder Bandsägen aus. Dies kann zu Schäden an den Komponenten führen und das Stromnetz erheblich belasten. Um diese Strom- und Drehmomentspitzen zu verhindern, werden auf dem Markt unter anderem die Stern-Dreieck-Schaltung und der Frequenzumrichter angeboten, die aber einige Nachteile mit sich bringen. Viele weitere Sanftanlaufgeräte verfügen nur über eine zweiphasige Steuerung, was einen unruhigen Anlauf des Motors erzeugt und die Anlage unnötig belastet, aber günstiger ist und wir somit nur als Option anbieten. Als optimale Lösung kann das Sanftanlaufgerät angesehen werden, welches durch Phasenanschnitt die Versorgungsspannung dreiphasig regelt. Hierzu bietet die Chiemtronic GmbH ein qualitativ ausgereiftes aber trotzdem preiswertes Produkt, den M-Start an. Dieser steuert während der Anlaufzeit über Thyristoren alle drei Phasen und überbrückt diese im Nennbetrieb. Dies ermöglicht einen optimalen komponentenschonenden Anlauf in Verbindung mit keiner Verlustleistung im Nennbetrieb, wodurch der sonst übliche Aufwand zur Lüftung minimiert werden kann. Des Weiteren können im M-Start einige Optionen integriert werden wie z.B. ein elektronischer Motorschutz, welcher sich platzsparend auswirkt und die Kosten der Installation noch einmal senkt, lastunabhängige Maximalstromeinstellung und so weiter. Softstarter von Chiemtronic – Ihrem Spezialisten für Leistungselektronik.


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Sanftanlaufgerät – Softstarter“